Bemer

Wisst Ihr was das Problem ist – eben, bei vielen passiert zu wenig – also im Körper – in der Durchblutung, da wo die Zellen das bekommen was sie brauchen, um ihren Job zu machen. Die Voraussetzung für Gesundheit. Ich benutze Bemer.

Die physikalische Gefäßtherapie BEMER® – gehört in jede Familie. Sagen Sie JA zu Gesundheit, Regeneration und Leistungsfähigkeit.

Mein Angebot: “Kostenloser Gesundheitsvortrag in Ihrer Nähe und kostenlose, 8-minütige Test-Therapie zum Kennenlernen!“

Sie möchten
  • Ihre Gesundheit erhalten und verbessern?
  • Die Heilprozesse Ihres Körpers unterstützen?
  • Ihre körperliche und geistige Leistung steigern?

Bei Interesse an einer persönlichen Beratung, einem Vortrag in Ihrer Nähe und bei anderen Fragen rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir bitte unter Kontakt.

Ich bin für Sie (jederzeit) ansprechbar, um konkret zu helfen.

Warum BEMER?

 

bemer erfahren

 

 

 

 

BEMER eine physikalische Gefäßtherapie gegen Krankheiten und Beschwerden.

Nun wie kann man das Wesen der physikalischen Gefäßtherapie Bemer kurz erklären?

Es ist eine Therapie zur Verbesserung der Durchblutung in den kleinsten Gefäßen (Mikrozirkulation), wodurch die naturgegebene Selbstheilung des Körpers unterstützt wird. Blut ist das universelle Transportmittel unseres Körpers. Sauerstoff, Nährstoffe, Botenstoffe (z.B. Hormone), Abwehrzellen usw. werden durch unser Blut befördert. Nur wenn alle Zellen, Gewebe und Organe unseres Körpers ausreichend versorgt und alle Stoffwechselendprodukte abtransportiert werden, können wird gesund und leistungsfähig sein, kann unser Organismus richtig funktionieren. Die optimale Regulation in der Mirkozirkulation ist eine Grundvoraussetzung für Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Auf die Mikrozirkulation kommt es an! (Nachgewiesen am Institut für Mikrozirkulation Berlin)


Gesundheit

Das heisst:  Der Funktionszustand eines Organsystems wird zu einem großen Teil durch den Funktionszustand seiner Mikrozirkulation bestimmt.

Eine erfolgreiche Therapie von Durchblutungsstörungen ist – neben einem gesunden Lebensstil – die Behandlung möglicher Grunderkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck oder erhöhte Blutfettwerte durch eine gezielte Anregung der Mikrozirkulation.

Abhängig vom Ort der Durchblutungsstörung und dem Krankheitsbild gibt es Möglichkeiten, die Weite der Gefäße durch Medikamente anzuregen und so den Blutfluss zu regulieren. Bei großkalibrigen Gefäßen ist dies über Nervenreize und chemische Signale möglich. Mikrogefäßen fehlen aber die Rezeptoren, um diese Signale zu empfangen.
Das bedeutet, die Pumpbewegung der kleinsten Gefäße lässt sich auf diese Weise nicht beeinflussen – weder medikamentös noch chirugisch.
Es gibt einen erfolgversprechenden Therapieansatz, der Schulmedizin und Komplementärmedizin verbindet: die Physikalische Gefäßtherapie. Sie gewinnt als moderne Maßnahme zur Behandlung von Mikrozirkulationsstörungen zunehmend an Bedeutung, wie aktuelle Studien belegen.
Hier setzt BEMER an, ein patentiertes medizinisches Produkt, dass Gesundheit schützt und Heilung fördert! (wissenschaftlich bewiesen)

Auf der Liste der Anwendungsgebiete stehen sowohl Erkrankungen des Bewegungsapparates als auch Stoffwechsel- und Wundheilungsstörungen sowie Schlafstörungen und Erschöpfungszustände – darüber hinaus wird die physikalische Gefäßtherapie zur Steigerung der allgemeinen körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit und zur Unterstützung des Abwehrsystems angewandt.
 

Hilft z.B. bei Bandscheibenvorfall, Arthrose, akute und chronische Schmerzen, Rückenschmerzen, Diabeties, Polyneuropathie, Bänderriss, Knochenbrüche, Zerrungen, Rheuma, Schlafstörungen, Stress, Wundheilung, Erkältung, Burnout, Regeneration  u.v. m.

BEMER® als Physikalische Gefäßtherapie:

  • Wirkung verschiedener physikalischer Behandlungsmethoden bei gestörter Mikrozirkulation 
  • Bedeutung der Mikrozirkulation bei kritisch Kranken 
  • Selbstmanagement chronischer Erkrankungen
  • Bessere Versorgung von Organen und Geweben
  • Unterstützung der Heilung von Wunden und Sportverletzungen
  • Unterstützung des Immunsystems
  • Erhöhung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit
  • Verkürzung der Regenerationszeiten im Sporttraining
  • Zur Prävention
  • Bei Mensch und Tier
 
Mit dieser Information und der Broschüre für Verbaucher und Patienten vom Bundesverband für Gesundheitsinformation und Verbaucherschutz – Info Gesundheit e.V. möchte ich Ihnen den komplementärmedizinischen Therapieansatz der „Physikalischen Gefäßtherapie“ zur Stimulierung der Mikrozirkulation näherbringen.

Comments are closed.