Meine Gesundheit

Meine Gesundheit.

Wisst Ihr was das Problem ist – es gibt tausende Krankheiten, aber nur eine GESUNDHEIT!

Gesund bleiben trotz Stress in Job und Alltag – nicht ganz so einfach! Wir alle stehen beruflich und privat hohen Ansprüchen gegenüber. Wird Stress zum Dauerzustand, bremst er uns aus und fährt das System früher oder später herunter. Dabei spielt die Lebensweise ebenso eine große Rolle, denn Fehlernährung, Bewegungsmangel, Umwelteinflüsse, Süchte wie Nikotin / Alkohol tragen viel dazu bei, damit unser Gesundheitszustand aus dem Gleichgewicht gerät.

Folge: meine Gesundheit verliert an Energie, wir sind chronisch müde, sind gereizt, haben Schlafprobleme, Kopf- und Nackenschmerzen, zum Teil Stimmungsschwankungen…und sind damit anfälliger für Krankheiten jeglicher Art. Ein scheinbarer Teufelkreis ohne Ende. Dabei haben wir nur EINE Gesundheit!

Die gute Nachricht ist, wir können SELBST sehr viel tun, um unsere Gesundheitsrisiken zu minimieren und unser Heilungspotential zu fördern, damit wir GESUND ALT werden dürfen –  ohne Nebenwirkungen und wenn möglich ohne Medikamente! Ich helfe Dir dabei!

Mein Angebot: “Kostenlose, 30-minütige Gesundheitsberatung. So fühlen Sie sich in 8 Wochen besser und fördern Ihre Selbstheilung/Gesundheit!“ Das Angebot gilt auch für Kinder und mehrere Personen wie Familien, Partner, kleine Gruppen von 2 bis 5 Personen.

 

Ich biete für Interessierte ein 8-Wochen-Programm zur Optimierung des Heilungspotentials (bei akuten und bei chronischen Krankheiten, z. B. Rückenschmerz, Kopfschmerz / Migräne, Rheuma, Arthrose, Stoffwechselleiden wie Diabetes, Gicht, Hautleiden, Allergien, hoher Blutdruck, niedriger Blutdruck, Herzrasen, Magen-Darm-Probleme).

Gesundheit schützen, Heilung fördern was hilft wirklich weiter, was trägt zum Wohlbefinden bei??

Zuerst müssen wir wissen, dass 80% der Krankheiten auf das Konto von Zellzerstörung zurückzuführen sind. Diese Zerstörung findet durch freie Radikale und einer Übersäuerung (niedriger/saurer pH-Wert des Körpers durch Stress, Fehlernährung, Softdrinks/Alkohol, Zucker, Nikotin, Bewegungsmangel u.v.m.) im Körper statt. Daraus resultiert eine entsprechende Durchblutungsstörung, da die Zellen unterversorgt sind oder sogar zertsört werden. Diese Zellen und Zellbereiche sind demnach noch anfälliger gegen Gifte und freie Radikale, denen wir am Tag bis zu 80.0000 mal ausgesetzt sind. Der Organismus hat zwar die Fähigkeit über einen längeren Zeitraum (bis zu 7 Jahren) gewisse Dysbalancen auszugleichen, doch irgendwann fährt das System herunter. Folge sind Krankheiten jeglicher Art (weltweit sind ca. 40.000 gelistet + nicht diagnostizierte)!

Was sind freie Radikale? Freie Radikale sind agressive Molekühle auf der Suche nach einem Elektron, das Ihnen zur Paarbildung fehlt und das sie unseren Zellen brutal entreißen.

Wie entstehen diese? Wie auch oben schon teils beschrieben durch Stress, Nikotin, Alkohol, Ozon, UV-Strahlung, Elektrosmog, Medikamente, aber auch natürlich – durch Stoffwechselprozesse in unserem Körper. Die Folge ist eine Acidose (chronische Übersäurerung – haben 80% der Menschen).

Bsp.: folgende Zahlen aus dem Jahr 2010 (Quelle Weltgesundheitsbericht)

  • starben 9,4 Millionen Menschen weltweit an den Folgen von Bluthochdruck
  • 8 Millionen Menschen an Krebs
  • 6,3 Millionen Todesfälle gehen auf das Konto von Rauchen zurück
  • 5 Millionen Menschen starben an den Folgen von Alkohol
  • 12,9 Millionen Menschen sind von Herzerkrankungen und Schlaganfall betroffen

Und 2017? Die globale Epidemie heisst Diabetes! 415 Millionen Betroffene Menschen weltweit. Die Anzahl nicht diagnostizierter Diabetes-Fälle beläuft sich auf rund 180 Millionen (Quelle statista.com). Die Dunkelziffer ist sicher weit höher. Bei diesen Zahlen ist ganz klar erkennbar, welcher Herausforderung sich unser Gesundheitswesen gegenübersteht. Die Gesundheitskosten steigen an und belasten damit die Solidargemeinschaft der Krankenversicherten. Erhöhung der Krankenkassenbeiträge sind eine logische Folge, die letztlich alle zu tragen haben. Wohl auch möglich, dass wir in Zukunft lediglich auf eine Basisversorgung zurückgreifen dürfen, den Rest darf jeder schön zuzahlen.

Fazit: Die wachsende Belastung für Risikofaktoren und die Entstehung von Gesundheitsproblemen, insbesonders chronische Krankheiten sind ganz klar sichtbar. Folgen wie Krebs, Herzprobleme und Diabetes steigen an. Die Kosten und Zuzahlungen für Gesundheits – Vor- und Nachsorge steigen an, die Wartezeiten ebenso.

Vorbeugung so zeitig wie möglich – was hilft nachweislich?

Das ist der natürliche Zustand, der, der die wenigste Anstrengung erfordert; folglich möchte der Körper, wenn er aus dem Gleichgewicht geraten ist, wieder in diesen Zustand zurückfinden. Jede Behandlung kann und sollte sich diese Neigung, in den Zustand der Gesundheit zurückzukehren, zunutze machen – denn Heilung ist eine natürliche Kraft und Gabe des Körpers. Ziel ist es, alles ganzheitlich zu betrachten, denn alle Teile des Körpers sind miteinander verbunden.

In erster Linie gilt es herauszufinden, wo etwaige Mangelerscheinungen und Dysbalancen im Körper vorliegen. Gern helfe ich Ihnen dabei!

In Kooperation mit Ärzten und Heilpraktikern aus der Region stehen mir dabei zusätzlich kompetente Fachkräfte zur Seite.

Erfahren Sie sofort in der kostenlosen Gesundheitsberatung vier einfache und sofort wirkende Säulen zum Schutz ihrer Gesundheit und zur Vorbeugung und Heilung von Krankheiten. JETZT ANFRAGEN und TERMIN vereinbaren.

info@fit4m.de oder 0177 / 3065380

 

Ich bin für Sie (jederzeit) ansprechbar, um Fragen zu beantworten und konkret zu helfen.

Ihr Andreas Naß

 

 

Comments are closed.